Foto zu Gedicht Amrum  AUFMERKSAMKEIT

 

Die im Gedicht wiedergegebene Begegnung hatte tatsächlich stattgefunden.

Die beiden ca. 16 Jahre alten Jugendlichen

hätten für einen Film über diese beiden fotografierten Jugendlichen,

meine spätere Frau - Meine KLEINE und SIE benannt (links)

und ihre beste Schulfreundin (rechts),

diese Schönheiten im Aussehen

(Statur, Gesichtszüge, Haartracht, Sommersprossen, Temperament)

sehr gut doubeln können.

Was den "HOF" anbelangt:

Meine Frau (Kleine),

deren goldener Glanz auf ihrem Gesicht / Hof

von der Schechina, der Gegenwart Gottes

in ihrem Herzen kündete,

verstarb 2005 "in den himmlischen" Hof hinein,

ihre noch lebende Freundin lebt in der Nähe von Hof (Bay).

 

 

 

 


Mi

23

Apr

2014

Endlich habe ich es gewagt!

Mein Bild  CRYSTAL   2014   80 x 100 cm   Acryl gespachtelt  (Wasserfall, Lichteinfall...verborgene Frauengestalt?.) in einer halben Stunde entstanden.

1 Kommentare